A- | A | A+

Empfehlenswerte Stromanbieter

Als Ökostrom-Kundin oder -Kunde wollen Sie, dass Ihr Geld nicht mehr zu den Atomkonzernen fließt, sondern für den Ausbau erneuerbarer Energien verwendet wird. Wind, Wasser, Sonne, Erdwärme und nachhaltig gewonnenene Biomasse sind die Energiequellen der Zukunft. Sie liefern schon heute ein Viertel des Stroms in Deutschland. Bei der Auswahl der Ökostromanbieter haben wir auf Folgendes geachtet:

a) Unabhängigkeit von den Atomkonzernen

Es besteht keine eigentumsrechtliche Verflechtung mit einem Stromkonzern, der Atom- oder Kohlekraftwerke betreibt oder mit Strom aus diesen Quellen handelt.

b) Ausschließlich Ökostrom

Es wird ausschließlich "grüner Strom" geliefert. Der gesamte Strommix des Unternehmens muss mindestens zur Hälfte aus erneuerbaren Energien stammen. Höchstens 50 Prozent dürfen aus Kraft-Wärme-Kopplung mit Erdgas stammen.

c) Bundesweit verfügbar

Als bundesweite Kampagne können wir nur Anbieter empfehlen, die an alle Verbraucherinnen und Verbraucher in Deutschland Strom liefern.

Volle Kraft für die Energiewende!

Auf den folgenden Seiten finden Sie genaue Informationen über die von uns empfohlenen Ökostromanbieter*. Woher kommt der Strom? Wem gehört das Unternehmen? Wie engagieren sie sich für den Atomausstieg? Und was kostet der Strom? Vergleichen Sie selbst!

 

Bitte auf ein Logo klicken!

Logo Elektrizitätswerke Schönau Logo LichtBlick Logo naturstrom Logo Greenpeace Energy


* Wir empfehlen diese vier Vorreiter der Energiewende. Inzwischen sind weitere Ökostromanbieter entstanden, die nicht mit den Atomkonzernen verflochten sind und bundesweit grünen Strom liefern. Bitte recherchieren Sie ggf. selbst, z.B. unter www.robinwood.de.
Auch immer mehr kommunale Stromversorger engagieren sich glaubwürdig und wirkungsvoll für die Energiewende. Einige Stadtwerke gehören allerdings anteilig zu einem der vier Atomkonzerne oder beziehen Strom von diesen.

Stiftung Warentest

Ökostrom macht glücklich

Stiftung Warentest hat die Serviceleistungen von Stromanbietern getestet. Das Informationsangebot für Neukunden der vier Ökostromanbieter wurden jeweils mit GUT bewertet. Auch die Tarifbedingungen der Ökostromanbieter sind verbraucherfreundlich. Stiftung Warentest hat hier unter anderem auf die Kündigungsfristen, Zahlungsmodalitäten, Preisanpassungen in der Vergangenheit und den Serviceumfang geachtet. Das Ergebnis für alle vier Ökostromanbieter: GUT. Der Test hat auch ergeben, dass Ökostromkunden deutlich zufriedener sind.

Das Gesamturteil von Stiftung Warentest zu Ökostrom: "Wer mit der Wahl eines Stromtarifs ein Zeichen für Klimaschutz und Energiewende setzen will, sollte einen Anbieter wählen, der ausschließlich umweltschonend erzeugten Strom verkauft. Im Test sind das EWS Schönau, Greenpeace Energy, Lichtblick und Naturstrom."

Empfehlenswerte Ökostromanbieter:

 

 

 

 

Ökostrom-Hotline: 0800 - 7 62 68 52

Atomausstieg selber machen! ist eine Kampagne von Umweltverbänden und Anti-Atom-Initiativen: